T 089 597927 F 089 5501296
praxis@aestheticum-stachus.de

Öffnungszeiten:

Offene Sprechstunde Dermatologie: 

Medizin
trifft Ästhetik
Medizin
trifft Ästhetik

Sehnenenge | Sehnenverletzungen

Sehnen sind die Verbindung zwischen der Muskelaktion und dem zugehörigen Gelenk. Sie gleiten in ihren Scheiden und Fächern ohne viel Widerstand. Durchtrennungen oder andere Verletzungen können dazu führen, dass eine oder mehrere Gelenkfunktion ausfallen oder schmerzhaft eingeschränkt sind.

Sehnenenge

Die Sehnen verlaufen über den Gelenken durch Sehnenfächer und Ringbänder hindurch. An diesen Stellen können Verdickungen dazu führen, dass die Sehne nicht mehr gut gleitet – es kommt zu einem schmerzhaften Schnappen. 

  • Durchführung der Operation: ambulant
  • Anästhesie: Lokalanästhesie (WALANT) oder Kurznarkose
  • OP-Dauer: 20 min
  • Nach der Operation: aktive Bewegungstherapie
  • Ausheilzeit: 6 Wochen

Sehnenverletzungen 

Bei allen Sehnenverletzungen, z.B. Messerstichverletzungen, sollte unbedingt ein ausgebildeter Experte für Handchirurgie in München konsultiert werden. Vor allem in der sogenannten Zone II kann durch eine falsche Behandlung großer Schaden entstehen. Zögern Sie nicht, einen Spezialisten hinzuzuziehen, auch wenn Sie bereits anderweitig behandelt worden sind und Zweifel am korrekten Vorgehen haben.

Priv.-Doz. Dr. Erne steht Ihnen am AESTHETICUM gerne zur Verfügung und berät Sie ausführlich hinsichtlich Ihrer Sehnenverletzung, um die volle Funktionsfähigkeit der Hand zu erhalten.

Lesen Sie hier einen Fachartikel von Dr. Erne et al. zum Thema.