T 089 597927 F 089 5501296
praxis@aestheticum-stachus.de

Öffnungszeiten:

Offene Sprechstunde Dermatologie: 

Medizin
trifft Ästhetik
Medizin
trifft Ästhetik

Gelenkersatz

Die Arthrose ist eine sehr weit verbreitete Erkrankung. Grundsätzlich kann jedes Gelenk betroffen sein. Bei der Arthrose kommt es zu einer Abnahme des Gelenkknorpels. Der ursprünglich sehr glatte Knorpel wird dünn und höckrig und verschwindet dann an manchen Stellen auch vollständig. In dieser Situation reibt dann Knochen auf Knochen. Dies kann sehr schmerzhaft sein und führt zu einer Entzündung im Gelenk. Dies kann mit einer erhöhten Flüssigkeitsproduktion im Gelenk einhergehen, sodass der dadurch entstandene erhöhte Druck Schmerzen verursacht. Der hyaline Gelenkknorpel ist leider nicht ersetzbar. Bei einer sehr fortgeschrittenen und schmerzhaften Arthrose ist ggf. vollständiger Gelenkersatz indiziert.

Der Gelenkersatz kann beim Daumensattelgelenk, dem Handgelenk, dem distalen Radioulnargelenk sowie den Grund- und Mittelgelenken durchgeführt werden.
Bei der Daumensattelgelenkarthrose z.B., bietet der Gelenkersatz den Vorteil einer deutlich schnelleren Heilung im Vergleich mit der herkömmlichen Technik (Resektionsarthroplastik).

Im Rahmen einer genauen Untersuchung und einer Bildgebungsdiagnostik (Röntgen, CT, MRT) wird am AESTHETICUM geprüft, ob das Verfahren eines Gelenkersatzes in Ihrem Fall indiziert ist.